Jahrbuchartikel und Homepageartikel

 

Fit for fun

Da war mal etwas los, in der 1. Etage der Jugendwerkstatt. In Zusammenarbeit mit einer Projektgruppe der Elisabeth-Selbert-Schule und der Gruppe Lernen und Arbeiten fand am 6. März ein Jugendfest unter dem Motto „fit for fun“ statt. Die gute Stimmung bemerken auch gleich Frau Loothe als stellvertretende Bürgermeisterin und der Einrichtungsleiter Herr Jösten.  Es sollte bei den Gästen die Hemmschwelle zur Jugendwerkstatt senken und viel Spaß vermitteln. Von Cap stecking, Twister, Dart, Sackhüpfen, Dosenwerfen über Balancieraufgaben bis zum Sumu-ringen, gab es viele Aktionen. Die ca. 70 Gäste bekamen sogar kostenlose Drinks an der Bar und beschäftigten sich von 11-14.00 Uhr bei dem Jugendfest. Den Sponsoren Ralf Jeschonnek und Mathias Braune mit der Firma Jescho's Dreamteam, die die Getränke zur Verfügung gestellt haben, sei hier unser Dank ausgesprochen. Den Abschluss bildete eine Zeitungsmodenschau, die Azubis von morgen vorstellte. Diese Bühnenshow wurde von den angehenden Erzieherinnen als Danke schön für die Gäste aufgeführt und mit viel Applaus belohnt. Die auszufüllenden Reflexionsbögen am Ende zeigten nach der Auswertung, das diese Aktion wirklich gut angekommen ist.